Home Navigationspfeil Zeos Datenbank Komponenten Navigationspfeil Überblick Zeos Komponenten

Überblick Zeos Komponenten

Hier gibt es die Anleitung für die Installation von Zeos in Lazarus.

Der Name Zeos hat keine besondere Bedeutung, sondern wurde genommen, weil er den Entwicklern gut gefallen hat.

Die Zeos Library besteht aus:

Wir werden uns mit den Komponenten beschäftigen, die wir für eine Firebird Datenbankanbindung benötigen. Hier sind kurz die Komponenten angeführt, mit denen wir uns (jetzt) nicht ausführlicher beschäftigen werden:

TZStoredProc, TZSQLMetadata, TZIBEventAlerter sind für Firebird relevant und diese Komponenten habe ich mir für später aufgehoben.

TZSequence wird in Firebird für die automatische Nummerierung eingesetzt. Aber nach meinen Erfahrungen ist diese Komponente bei Firebird 3 und 4 nicht mehr notwendig.

TZPGEventAlerter wird für die Datenbank Postgres verwendet und hat für uns keine Bedeutung, funktioniert analog zu TZIBEventAlerter in Firebird.

 

TZReadOnlyQuery hat im Prinzip die gleiche Funktion wie TZQuery, die gelieferten Daten können jedoch nicht editiert werden.

TZTable funktioniert im Prinzip wie TZQuery mit "SELECT * FROM TABLE", liefert deshalb den gesamten Inhalt der Tabelle, belastet so das Datenbanksystem erheblich und sollte deshalb nur für ganz kleine Tabellen eingesetzt werden.

TZReadOnlyQuery und TZTable sind wahrscheinlich aus Gründen der Kompatibilität mit Delphi zur Verfügung gestellt worden. Ich werde beide Komponenten nicht verwenden und auch hier nicht mehr weiter erwähnen.

TZConnectionGroup und TZGroupedConnection sind Komponenten welche benötigt werden, um mehrere Verbindungen (mehrere Datenbanken) zum gleichen Server herzustellen, ohne die Verbindungsparameter ständig auszufüllen.

Die Komponenten TZConnection, TZQuery, TZUpdateSQL, TZSQLProcessor, TZSQLMonitor werden wir in den nachfolgenden Menüpunkten bearbeiten.

<>

 

 

© CMBasic.de