Home

Lazarus IDE Buch

Professionelles Programmieren von Anfang an mit FreePascal und der freien Entwicklungs- umgebung Lazarus ---------------------------------- Für alle, die mit der kostenlosen IDE Lazarus effektiv programmieren wollen, vom Anfänger bis zum Informatiker. Auch interessant für Umsteiger aus anderen Entwicklungs- systemen. 452 Seiten, Preis 24,99 Euro

Die Entwicklungsumgebung Lazarus

Gestartet am 27. Februar 2010, zuletzt bearbeitet am 6. September 2019

Hier entsteht die englischsprachige Version

Vorausschickend: Wer sich an Tippfehlern, Rechtschreibfehlern und an Anderem reiben will, der soll einfach diese Seite wieder zumachen ;-).

Lazarus ist eine freie Entwicklungsumgebung für Rapid Application Development. Die rasch fortschreitende Entwicklung der Lazarus Entwicklungsumgebung und die mittlerweile sehr guten Datenbankanbindungen sowie die offene Lizenz haben mich dazu bewogen in Zukunft mit diesem System meine Softwareentwicklung fortzusetzen.

Immer wieder taucht die Frage auf, warum in Pascal (wobei Lazarus wesentlich mehr ist als Pascal) programmieren, die Sprache ist doch "out". Ich sehe das nicht so und möchte auf "Warum C nicht meine Lieblingsprogrammiersprache ist" von Bernd Leitenberger verweisen. Dies soll keine Abwertung anderer Entwicklungssysteme sein, sondern aufzeigen, dass Pascal versus Lazarus eine sehr gute Entwicklungsumgebung ist.

Ich habe bis jetzt meine Programme durchgehend noch mit Delphi 2 (!!! die IDE Delphi II und die BDE laufen auch unter Windows 10) und ein "bißchen" in Delphi 4  realisiert. Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung von Delphi und die ständigen Änderungen bei den Lizenzierungsmodellen der Datenbanken haben die hohen Lizenzkosten der Folgeversionen für mich nicht mehr gerechtfertigt. Trotzdem bin ich vom zugrundeliegenden Modell dieser Art von Entwicklungssystem überzeugt.

Es hat zwar einmal ein Turbo Delphi zu moderaten Preisen und sogar eine kostenlose (aber stark eingeschränkte)  Version gegeben. Das war jedoch nur ein kurzes Zwischenspiel. Ich habe auch mit Visual Basic und Visual C# gearbeitet, doch die Sprache Pascal liegt mir wesentlich besser. Es lässt sich auch bei der Einhaltung der wichtigsten Konventionen sehr gut wieder lesbarer Code entwickeln.

Mit dieser Seite möchte ich keine "Konkurrenz" zu den offiziellen Seiten der Projekte aufbauen. Es soll hier nur der größte Teil der Erfahrungen, welche ich beim Aufbau meiner Entwicklungsumgebung mache und gemacht habe, auf einer Seite zusammengefasst sein - ein sogenannter "roter Faden" für Einsteiger. Ich habe nach so etwas "gegoogelt", aber nicht gefunden. Auch war es schwer, die wichtigsten Tools für die gängigsten Aufgaben zu finden und auszuwählen. Deshalb habe ich mir gedacht, ich lege meine interne Dokumentation zum Aufbau meiner Entwicklungsumgebung und die interessantesten Informationen einfach ins Netz - vielleicht kann die/der Eine oder die/der Andere davon profitieren. Auch die von mir verwendeten und/oder für gut befundenen Tools sind hier mit einer kurzen Beschreibung verlinkt. So gibt es etwa gute Tutorials für die ZEOS Datenbankkomponenten. Das ist meist für Delphi geschrieben. Es haben dann doch noch einige Infos gefehlt, um mit der Komponente sofort arbeiten zu können.

Es wird hier hauptsächlich um Lazarus, die Datenbank Firebird sowie um die ZEOS Komponenten gehen. Geplant ist auch noch für den Internet-Zugriff und für Reporting Tools Informationen zu platzieren.

Anregungen und Korrekturen werden gerne entgegengenommen ...

Max Lemberger

<> 

© CMBasic.de